Aktion im Januar

Das neue Jahr startet ... und wir haben uns für Sie im Januar eine tolle Aktion ausgedacht:

Jeder bezahlte Anruf beim Tagesberater wird mit 1 Gratisgespräch belohnt (natürlich nur 1 x pro Tag)

 

Neue Bewertungen

  • Serafina

    Serafina

    PIN: 114 Bewertungen: 59

    Super tolles Gespräch!Habe viele hilfreiche Tipps bekommen die ich gleich umsetzen werde. Sehr sympathische Beraterin! Freue mich schon auf das nächste Gespräch mit dir! Vielen vielen Dank für die Beratung!

  • Erdbeertulpe

    Erdbeertulpe

    PIN: 141 Bewertungen: 500

    super, super Beratung. Danke, gerne wieder*****

  • Karoline

    Karoline

    PIN: 255 Bewertungen: 80

    Ich spüre in meinem Körper soviel Glück.Eine Seelenverbundenheit in Liebe kommt und was Du alles noch gesehen hast.Ich fühle nicht nur Glück,ich bin Glück und Liebe.Und wie Du dich für mich freust.Dankeschön.Du bist wundervoll.Danke auch für die GM 

  • Amoura

    Amoura

    PIN: 156 Bewertungen: 131

    Suuuper. Was Du alles siehst. Sogar das, was nicht mehr da ist. Ich bin begeistert. Das war nicht unser letztes Gespräch liebe Amoura.

  • Zauberfee

    Zauberfee

    PIN: 120 Bewertungen: 151

    Was würde ich bloß ohne dich tun. Es ist immer wieder schön mit dir zu reden du schaffst es jedesmal mit deiner wundervollen Art einen auf zu bauen. Ich danke dir von Herzen für deine Hilfe  

  • Zauberfee

    Zauberfee

    PIN: 120 Bewertungen: 151

    Geniale Beschreibung der Personen und der Ist-Situation. Bestätigt mein Gefühl und manchmal gibt das ja schon den Impuls und mit Deinem Rat nach Oben abzugeben. Wie immer ~ SternenGeklimper**

  • Erdbeertulpe

    Erdbeertulpe

    PIN: 141 Bewertungen: 500

    meine liebe du hast mit allem immer recht LG  ️ ️ ️ ️

  • Sunny

    Sunny

    PIN: 188 Bewertungen: 301

    sunny meine liebe du hast immer recht    

  • Sarah Sana

    Sarah Sana

    PIN: 252 Bewertungen: 9

    Herzensdank für deine spürbar wertvolle und hilfreiche Beratung. Sich im Herzen gesehen und verstanden fühlen,eine schöne Gabe,die du mit uns teilst:))

  • Serafina

    Serafina

    PIN: 114 Bewertungen: 59

    Vielen Dank, für das gute Gepräch, melde mich bald wieder. LG Jederzeit weiterzuempfehlen

Neue Berater

  • Nina

    Nina

    PIN: 128 Bewertungen: 23

    Nina , hellsichtiges Kartenlegen, Fachbereich: LIEBE in all ihren Facetten, Engelkontakte, aufrichtig und ehrlich... legt das Alte nieder und sei offen für Neues.

  • Moora Meral

    Moora Meral

    PIN: 242 Bewertungen: 16

    Liebevoll begleite ich dich bei allen Fragen die dich beschäftigen.

  • Delia

    Delia

    PIN: 189 Bewertungen: 20

    Hellsichtiges Kartenlegen, hellfühlende, empathische und ehrliche Beratung der Neuen Zeit zu Liebe, Partnerschaft, Beruf und zur persönlichen Entwicklung.

  • Angela

    Angela

    PIN: 125 Bewertungen: 22

    Schreib- Sprachmedium arbeite ohne Hilfsmittel bitte gezielte Fragen stellen kein Rundumblick

  • Harley Rose

    Harley Rose

    PIN: 228 Bewertungen: 20

    im Reich der Hoffnung wird es nie Winter ️ Ich berate Dich gerne, wenn die Seele brennt Thema: Liebe ! Wie geht es weiter ? Was fühlt er für mich? Haben wir eine Chance ? Ich helfe dir und freu

  • Alexia

    Alexia

    PIN: 246 Bewertungen: 0

    Seherin Rat und Wegbegleitung in schwierigen Zeiten...von Herzen für Sie da

  • Sarah Sana

    Sarah Sana

    PIN: 252 Bewertungen: 9

    Lebensberaterin u. Lichtarbeiterin berät in allen Lebenslagen kartengestützt, hellfühlig/-sehend und lösungsorientiert, um positive Veränderungen in deinem Leben umzusetzen.

  • Rosalie

    Rosalie

    PIN: 105 Bewertungen: 3

    Liebevolle, lichterfüllte mediale Antworten auf Deine Fragen! HIGHLIGHTS: *Wunschpartner-Orakel (alle Fragen im Bereich Liebe), *Jenseitskontakt, *Persönliche Botschaft aus der Geistigen Welt ...

  • Vanessa

    Vanessa

    PIN: 107 Bewertungen: 15

    Hellfühliges und einfühlsames Kartenlegen mit den Skatkarten. Schwerpunkt karmische Liebe und Dualseelen.

  • Christin

    Christin

    PIN: 177 Bewertungen: 34

    Liebevolle EHRLICHE und Treffsichere Beratung mit viel Herz. Bodenständig blicke ich in Dein Kartenblatt mit Hilfe meiner Intuition und Hellsicht

Webinare

NEU... Unsere Webinare starten:

Hier geht´s zu unseren Webinaren

Seminare

Coming soon ...

Hier finden Sie unsere Seminare

Remote Viewing - Was ist das?

 

Fernwahrnehmung (engl. Remote Viewing oder Remote Perception) ist die Bezeichnung für eine bestimmte Form des Hellsehens, eine hypothetische Art von Wahrnehmung. Ab Mitte der 1970er Jahre wurden parapsychologische Fernwahrnehmungs-Experimente von der US-Regierung gefördert und im Anschluss unter Geheimhaltung weitergeführt. Bei den Experimenten versuchten Personen Informationen über einen entfernten Ort zu erlangen, dort vermisste Personen zu bestimmen oder Objekte an einem Zielort zu beschreiben. Ein Großteil des Materials wurde 1995 freigegeben. Evaluierungen der Forschungsergebnisse ergaben keine Hinweise darauf, dass Fernwahrnehmungsfähigkeiten trainierbar sind.

 

Technik und Studien

Die Technik des Remote Viewing basiert darauf, dass der Viewer (Seher) durch eine außersinnliche Technik versucht, Objekte oder Vorgänge wahrzunehmen, die er mit seinen gebräuchlichen fünf Sinnen nicht erfassen kann. Das zu erfassende Ziel (target) kann räumlich und/oder zeitlich entfernt liegen oder unsichtbar in einem verschlossenen Umschlag z. B. als Bild vorhanden sein. Zu Beginn einer Remote-Viewing-Sitzung (Session) weiß der Viewer nicht, was er „sehen“ bzw. wahrnehmen soll (blind session). Somit wird das Ergebnis einer Session nicht von den Phantasien und den Gedächtnisinhalten des Viewers beeinflusst.

Studien des PEAR Institute (Princeton Engineering Anomalies Research Lab) in Zusammenarbeit des IGPP (Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene) ergaben, dass so genannte Psy-Effekte nicht beliebig reproduzierbar beziehungsweise praktisch anwendbar sind.

 

Geschichte

Es gab immer wieder Berichte über Menschen, die angeblich Geschehnisse in der Ferne richtig angaben. Dabei mögen die Perzipienten (etwa Emanuel Swedenborg) persönlich involviert gewesen sein oder durch Bande der Verwandtschaft telepathisch vom Tod eines Verwandten Kenntnis bekommen haben (die sogenannten „Crisis apparitions“, die sich durch körperliche Symptome oder Halluzinationen äußern können). Erste Free-Response-Versuche unternahmen A. W. Thaw (1892), Upton Sinclair (1930; zusammen mit seiner Frau, die sich in einem Nebenzimmer auf Objekte konzentrierte, worauf Sinclair seine Eindrücke aufzeichnete) und René Warcollier (1938).

Systematisch wurde die Fernwahrnehmung indessen erst von den US-Amerikanern untersucht. 1970 startete das Stanford Research Institute (SRI) in Menlo Park (Bundesstaat Kalifornien), das der Universität Stanford angeschlossen war, Versuche mit einem Team angeblich begabter Medien. Gegründet hatte das Projekt der US-amerikanische Physiker Harold Puthoff, dem sich sein Kollege Russell Targ anschloss. Aus den Versuchen entstand das sogenannte Coordinate Remote Viewing, das

zusammen mit den daraus entstandenen Variationen im Deutschen heute generell als "Remote Viewing" bezeichnet wird.

Von 1973 bis 1988 wurde intensiv experimentiert. Dann übernahm (1990) die Science Applications International Corporation (SAIC) in Palo Alto (Kalifornien) das Programm. Deren Leiter war Edwin May.

 

Seit 1970 wurde das Remote-viewing-Projekt von US-amerikanischen Bundesbehörden – darunter die Armee, die Marine, die NASA und der Geheimdienst CIA – finanziell unterstützt, da man Anfang der 1970er Jahre eine „Psy-Lücke“ (Psychic gap) gegenüber der Sowjetunion festzustellen glaubte. Die aus sechs Medien bestehende Gruppe arbeitete isoliert an militärischen Projekten. Sie versuchte z. B. Atomraketen, geheime Militärgelände und unterirdische Stationen zu entdecken. Ende der 1970er Jahre sprang die Defense Intelligence Agency (DIA) für die CIA ein und gab dem Projekt den Codenamen Stargate. 1989 wurde das Programm zunächst für geheim erklärt, bis man ihm 1995 die Unterstützung entzog. In 24 Jahren hatte die Regierung die Aktivitäten der kleinen Gruppe mit insgesamt 20 Millionen Dollar unterstützt. Die offizielle Begründung für die Einstellung von Star Gate lautete, die Arbeit der Gruppe habe nicht viel gebracht.

 

An der Princeton-Universität wurden Fernwahrnehmungsexperimente betrieben, mit der Spielart „präkognitiv“. Robert Jahn leitete das PEAR (Princeton Engineering Anomalie Research) und legte 1987 in den USA mit dem Buch „Margins of Reality“ einen theoretisch fundierten Bericht vor. Eine weitere Grundlage waren die Ganzfeld-Versuche von Charles Honorton aus Edinburgh. Bei diesen Versuchen sollten sensorisch abgeschirmte Versuchspersonen im Labor auf skizzieren, was sie von dem gesehen hatten, was Agenten in einem Nebenraum an Videoclips oder Bildern betrachteten. Dies war einer der erfolgreichsten Versuchsansätze der Parapsychologie der vergangenen Jahrzehnte.

Das Freiburger „Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene“ stellte einen Versuch an, bei dem sich der Agent (Elmar Gruber) in Rom aufhielt und die Perzipientin (Marilyn Schlitz) in Minnesota ihre Eindrücke niederschrieb. Der Versuchsbericht wurde im Dezember 1980 veröffentlicht.

Susanna

(373) Susanna - Lebensberatung - Coaching - Channeling - Remote Viewing - Hellsicht & Medium - Webinare
  • Berater-ID: 111
  • Beratungen: 1559

Mit meinem Seelenblick helfe ich DIR, DEINEN für DICH passenden Weg zu gehen. Aussagekräftige Antworten bei allen Turbulenzen in der Liebe, im Beruf, in der Familie etc.

Aktueller Hinweis:
Nutze gerne auch meine Mailberatungen / Mittwoch früh wieder online

Elrinar

(7) Elrinar - e-Mail Beratungen - Tarot & Kartenlegen - Remote Viewing - Hellsicht & Medium
  • Berater-ID: 224
  • Beratungen: 29

hellsichtiges und hellfühlendes Medium Mit der Hilfe des Tarot der Elfen kann ich dir auf eine klare Frage , eine klare Antwort geben! Berate dich gerne und liebevoll bei allen Fragen!

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inkl. der jeweils gültigen Umsatzsteuer zzgl. folgender Kosten pro Minute bei kostenpflichtigen Telefonberatungen.

Anrufer aus Festnetz* Mobilfunk*
Deutschland +0,00 EUR +0,15 EUR
Österreich +0,10 EUR +0,20 EUR
Schweiz +0,10 EUR +0,20 EUR
Frankreich +0,10 EUR +0,20 EUR
Liechtenstein +0,10 EUR +0,20 EUR
Portugal +0,10 EUR +0,20 EUR
Spanien +0,10 EUR +0,20 EUR
Türkei +0,10 EUR +0,20 EUR
San Marino +0,10 EUR +0,20 EUR
Italien +0,10 EUR +0,20 EUR
Niederlande +0,10 EUR +0,20 EUR
Belgien +0,10 EUR +0,20 EUR
Luxemburg +0,10 EUR +0,20 EUR
Kroatien +0,15 EUR +0,25 EUR
Tschechien +0,15 EUR +0,25 EUR
Montenegro +0,15 EUR +0,25 EUR
Slowakei +0,15 EUR +0,25 EUR
Schweden +0,20 EUR +0,30 EUR
Südafrika +0,20 EUR +0,30 EUR
Großbritannien +0,20 EUR +0,30 EUR
Kuwait +0,20 EUR +0,25 EUR
Vereinigte Arabische Emirate +0,20 EUR +0,30 EUR
USA +0,20 EUR +0,30 EUR